100 Prozent

#standwithukraine

Berlin, Anfang März 2022
Immer wieder beschäftige ich mich mit »Vorbildern« aus der Kunstgeschichte, seit einiger Zeit intensiv mit Werken von Dix, Grosz, Beckmann, Schad, Schlichter, Grundig u.a.: In meiner aktuellen Bild-Text-Serie spielt das Porträt von Frauen eine Hauptrolle. Dabei geht es – wie so oft in meiner Arbeit – um Bilder, die man zu kennen glaubt, die dann aber doch ganz anders sind. Schwarz auf weiß. Bald mehr dazu.

Bei meiner Recherche stieß ich auf viele sehr eindrückliche Werke, die das Thema Flucht und Krieg als Thema haben. In diesem Zusammenhang und aus gegebenem Anlass sind auch diese hier abgebildeten Zeichnungen entstanden, deren Verkaufserlös ich zu 100 Prozent an Ärzte ohne Grenzen spende.
Weitere Informationen direkt bei mir.

Spendenkonto
Ärzte ohne Grenzen e.V.
DE72 3702 0500 0009 7097 00
SWIFT-BIC: BFSWDE33XXX
Bank für Sozialwirtschaft Konto: 97 0 97
BLZ: 370 205 00
Verwendungszweck: Kunst ohne Grenzen

Spendenaktion auf instagram und Facebook verfolgen:
#kunstfueraerzteohnegrenzen #kunstfürärzteohnegrenzen #artfordoctorswithoutborders

Zurück